Als wenn nie etwas gewesen wäre

Folgender Dialog entspannte sich heute Abend. Ich tat einfach so, als wenn nie etwas gewesen wäre:

„Wie geht es dir?
Was machen deine Geschäfte?
Läuft alles?“

„Momentan hört sich alles ganz gut an.
Vielleicht wird sich schon einiges im Februar entscheiden.
Was machen Deine Übungen?“

„Das klingt gut …
Ich drücke dir die Daumen!!!“

Traurigkeitsgefühle

Heute habe ich den ganzen Tag so ein Traurigkeitsgefühl gehabt … immer wieder schossen mir Gedanken in den Kopf, wie wunderschön doch die Zeit mit Hagen gewesen ist …

Soll das alles jetzt vorbei sein???

Sicher, ich hab‘ das schon länger geahnt, dass unsere gemeinsame Zeit dem Ende entgegengeht … ich hab‘ immer versucht, die Tatsachen zu verdrängen … Spätestens seit meinen Schlaganfall in Oktober 2018 ist nichts mehr so, wie es sein sollte … Hat dieser Schlag auch noch dazu geführt, dass die Affaire mit Hagen endete??????????? Mit Sicherheit!!!!!!!!

SCHLUSS …

SCHLUSS …

Heute ist Schluss mit sich etwas vormachen, was nie wirklich existiert hat … Hagen schrieb mir nämlich, „da werde ich ja wohl erst im Herbst wieder schwimmen gehen können“ … Das muss ich erst einmal verkraften!!! HERBST!!! Vorher darf ich den geliebten Mann nicht sehe?!?!?!?

Dschungelcamp – Das war’s …

Dschungelcamp – Das war’s …

Es ist vorbei – ein Hoch auf König Menderes! Ich glaube es kaum, aber ich hatte ein Tränchen in den Augen stehen, dass der ewige Verlierer jetzt wirklich gewonnen hat! Mir tut es echt leid für Thorsten und Sophia … alle haben sie garantiert ihre Niederlagen erlebt und hätten einen Sieg verdient. Aber Menderes?

„Man kann alles schaffen!“, um ihn zu zitieren, und er selbt ist jetzt bestimmt das beste Beispiel dafür. Wer hätte ihm das anfangs zugetraut? Jetzt fehlt nur noch, dass er irgendwann in den nächsten Jahren/Jahrzehnten DSDS gewinnt. Es ist völlig unvorstellbar heute – aber wer weiß, was alles noch passieren kann …

Glückwunsch Menderes – du solltest jetzt Vorbild sein für all die vielen Verlierer, die es gibt. „Man kann alles schaffen …“